Geheimdienste, Überwachung und SSL für den Blog

Das Jahr 2015, die Five Eyes beobachten uns seit Jahren und nach den Anschlägen in Paris will die Welt 1984 so real wie nie zu vor gestalten. Was ist in dieser Welt los, wenn Verschlüsselung in Spanien eine Straftat ist (Quelle), IRC idlen und Wissen zu teilen kriminell wird (Quelle) oder unsere Politiker wieder einmal die Vorratsdatenspeicherung fordern, obwohl Frankreich diese seit 2006 hat.
Das Kredo vieler Leute ist ja, ich habe nichts zu verbergen! Wenn sie das Fragen, dann fragt sie direkt: „Und hattest du heute schon Sex? Kann ich mal dein Schlafzimmer unter die Lupe nehmen? Warst du heute schon kacken? Magst du den FKK-Strand? Wenn Nein warum nicht? Ich dachte du hast nichts zu verbergen!“. Da schlucken dann erst einmal viele und überlegen sich erst, was es heißt, wenn man nichts zu verbergen hat.
Und genau wegen all dieser Überwachung und Ignoranz wird es auch Zeit, dass dieser Blog SSL bekommt und ein weiterer Schritt gegen die totale Überwachung ist. Leider ist das Zertifikat nur selbst signiert (genau wie bei B2H), aber besser als nichts zu haben. Um das Zertifikat gegen zu checken poste ich es hier:

—–BEGIN CERTIFICATE—–
MIIFkDCCA3igAwIBAgIERBqYuDANBgkqhkiG9w0BAQsFADBhMRMwEQYDVQQDDAp0
aGV2YW1wLmNjMRMwEQYDVQQIDAp0aGV2YW1wLmNjMQswCQYDVQQGEwJDQzETMBEG
A1UECgwKdGhldmFtcC5jYzETMBEGA1UEBwwKdGhldmFtcC5jYzAeFw0xNTAxMTcx
MjUyMDNaFw0xNjAxMTcxMjUyMDNaMGExEzARBgNVBAMMCnRoZXZhbXAuY2MxEzAR
BgNVBAgMCnRoZXZhbXAuY2MxCzAJBgNVBAYTAkNDMRMwEQYDVQQKDAp0aGV2YW1w
LmNjMRMwEQYDVQQHDAp0aGV2YW1wLmNjMIICIjANBgkqhkiG9w0BAQEFAAOCAg8A
MIICCgKCAgEAtlJTWF6WBMFY8kaBefatNF0RqPZHYqxzwzQ0es8xhFGT5EtJSHiM
V4uMeHXYHlZyOwSnh7zMzrJ4Z8AwAg6RRuV5kRTBjS/1SBFi3/dpmdcCzZ+fgy/R
r9l4I2ezWaujFWx7UeSxUp/geo1oB/Q62pGEyIcgSADsPdUAScR+couTRPGbH8mh
PUc0Qj1TYfiWiTiCgZKofQnB/6pgLVC+yyQIVxM9f9G5ugfF8uexd7l+cz/q6kwx
siQIPWm+xL+xx6o5P+mswhkFubHlf+2FOqoe/FbfpfmjHzJ49LueWrIW8sjDwQFI
+vVohYOBIb8+QK3WgLRHkeyZ8rI5DCitcJajY8pX8WuP1rs7i4BJK8csdHQi47Kg
ELowFQJzZm9Z1QOxetq9zaBSsmPKmd5aYZmCrzcADZtkkF+NUzHPY5In0wGxeLE7
7KHNqV7dwCAFvWKKNZnNUUcb2uTtJPueIfv/dLl5AKoCGEmhvkyGlH8+03teL/Dp
Q/5b2q8YndXFOIHxsOJwoYZ0nQq7pxTzvcoDACgGGFLXMrPohEhqcaQHlS0SBtRz
WIDNk2oIMbuMFxRdx6ABVjb87KVe5ugZLT+cZ02jX55x4zNL3T8EmQzEStgcVNo8
JtAXkU96ZAj/FG4eNPcy4t9GGL7ovI/2AvYPMiZRCJCDO/dACCBpGa8CAwEAAaNQ
ME4wHQYDVR0OBBYEFMUMFF/EMFoAw+f5kfMVwGG2zaXTMB8GA1UdIwQYMBaAFMUM
FF/EMFoAw+f5kfMVwGG2zaXTMAwGA1UdEwQFMAMBAf8wDQYJKoZIhvcNAQELBQAD
ggIBAJ5uDRpAe/oAp2z0+17HTO/1nSJn60HhSuLyxeJPKQbYYbna5bQutSbJdo1W
/VQPTcJjI6On3mfynvZIHV6xXHrFKvqLlaKUuxcKGb/8Ia/6EyOM7I838NRk26Vs
JSQYKjSj3hOTuSzocP9RSXM/nBeNv0s9z1nnK9zGFQs/IncxfcmUJ1QVC2lyUuQH
9SdnvL5o0bgdIOgmqANUCDkzc4xj6oP/P3j0z3pttNmO/DM93cXtaPOxxdGSs3KL
M68BtemNJ5OQrjJ6yo8v00Ed/IXJi/nWKWPDwAUDd8S2JmeC/FfjFNln2U6N1pMW
HzsWGiqNzp4aCMGPUNLHyGCEmzf2krm5HltXMS7fQRy0KeafGbZg1rmUp8kEr6+p
7KjFNx5MhKbo5wIXNfW0mRWP1/LGmdXyZlscTf5MLsupJPuV2nfE9FmRpNw798UJ
jVYpIL/3EmjgX+RRCHuFVLHIXc2jlc1jDTp2em09WbAAqS4BOtrSWF/ac/ub3QUZ
Jrqj7hN8CUrzIHpGzwrvdw3rgRBa8IIkflaSCVh8AxQCtV2W4YUXlnt9U+IBm+Qj
3FL/2tC0UFWZ2d4XSzKXwAozvvxHXS8OpTDqT6zFxtqSb3/AM/O4jJseUD7TevFu
uOOEv/QCyBGwFJLQxg9BFQ/b22ZgDxXyC8KTZJ0/4J3aUJ0v
—–END CERTIFICATE—–

Es könnte jedoch sein, dass ihr das oben genannte Zertifikat nicht bekommt. Es gibt einige Virenscanner, wie beispielsweise Avast!!!, die aktiv eingreifen und mit ihrem Web-Schutz aktiv die Zertifikate ändern. Ob dieser „Web-Schutz“ Traffic mitschneidet, muss ich noch in Erfahrung bringen. Die Änderung des Zertifikats von Avast hat auch nur 2048 Bit, statt 4096 wie ich es eigentlich erstellt habe. Man sieht, das vermeintlicher Schutz der Virenscanner auch eine eventuelle Form der Überwachung ist. Da muss ich mich mal nach Alternativen umschauen :|

Greetz TheVamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.