Verpasster Bloggeburtstag und ein gesundes neues Jahr

Lang lang ist es her, als ich mein letzten Blog Beitrag geschrieben hab. Fast ein halbes Jahr und dann war dies auch nur ein kleines Crack-It.  Mit diesem kleinen Beitrag möchte ich euch auf den aktuellen Stand zum Blog bringen.
Erst einmal wurde letztes Jahr am 12.12. der Blog ganze 3 Jahre alt. Wie die Zeit einfach wegrennt und wenn da nicht noch dieses RL wäre hätte man auch mehr Zeit sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. So habe ich mich primär auf meinen Job in der Security Branche konzentriert und als Ausgleich mehr Zeit in Games versenkt. Vor allem in Diablo 3! Zwar habe ich versucht noch ein paar Artikel zu schreiben, jedoch dachte ich dass diese kaum einen Mehrwert für den Blog bringen. Was mir seit ein paar Wochen aufgefallen ist, dass ich zu sehr Perfektionist geworden bin und so,  für euch interessante Artikel, wieder verworfen habe. Keine Sorge diese werden von ihrem Stichpunkt-Status erlöst werden und in Artikel umgemünzt ;) Zum einen wie die Texturen in Diablo 3 verpackt sind, eine gute RFI-Lücke die ich während meiner Arbeit gefunden habe und noch ein paar Performance Tipps zu C# oder ein was man bei einem NAS kauf beachten kann.
Im Zuge der Analyse der Diablo 3 Texturen habe ich mich auch ein wenig mit DirectX beschäftigen. Da ich C# als Sprache bevorzuge, habe ich mich auch in diesem Umfeld schlau gemacht und Sharp DX für mich entdeckt. Dazu könnte ich zu Mindestens einen Artikel schreiben.

Was gibt es sonst neues?
Kurz nach Weihnachten war der 31C3 und dort sind 2 Highlights im Topic Reverse Engineering zu finden.
Zum einen der Vortrag „Funky File Formats“ und was man so alles mit Datei Formaten machen kann. Da wären ein paar coole Inspirationen für Challenges dabei.
Der zweite Vortrag geht über das Reverse Engineering von Gaming Protokollen. „Cyber Necromancy – Reverse Engineering Dead Protocols“! Die gleiche Vorgehensweise benutze ich auch, um zu erkennen wie die Dateiformate von Diablo 3 funktionieren ;)

So viel erst einmal zu dem Blog. Wir sehen uns demnächst :) und auf ein aufregendes und lehrreiches Jahr 2015
Greetz TheVamp

One thought on “Verpasster Bloggeburtstag und ein gesundes neues Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.